Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte des Empire State Building

Das Empire State Building ist ein legendärer amerikanischer Wolkenkratzer in Midtown Manhattan, New York City. Mit einer Höhe von 443 Metern ist es das höchste Gebäude der USA und eines der beliebtesten Bauwerke der Welt. Wenn Sie eine Reise nach New York planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Empire State Building Geschichte!

Zeitstrahl

1893: William Waldorf Astor gründet das Waldorf Hotel an der Stelle des Empire State Building.

1928: Das Hotel schließt und wird an die Bethlehem Engineering Corporation verkauft.

August 1929: Das Grundstück wird an die Empire State Inc. weiterverkauft, die daraufhin zusätzliches Land in der Nähe erwirbt, so dass die Gesamtfläche des Geländes auf 8000 Quadratmeter erweitert wird.

1. Oktober 1929: Das Waldorf Hotel wird abgerissen.

Dezember 1929: Empire State Inc. erwirbt zusätzliche Geldmittel von der Metropolitan Life Insurance Company.

17. März 1930: Der Bau des Empire State Building beginnt.

1. Mai 1931: 18 Monate nach Baubeginn wird das Empire State Building offiziell eröffnet.

Empire State Building Geschichte

1800er

Der Standort des Empire State Building befand sich Mitte der 1820er Jahre zunächst im Besitz der Familie Astor. Der Enkel von John Jacob Astor, William Waldorf Astor, errichtete auf dem Grundstück das Waldorf Hotel. Etwa 4 Jahre später baute Williams Cousin, John Jacob Astor IV, das Astoria Hotel, das an das bestehende Hotel angrenzte. Das gemeinsame Anwesen verfügte über erstaunliche 1.300 Zimmer und war damit das größte Hotel der Welt zu seiner Zeit.

Geschichte Empire State Building

Frühe 1900er (1920–1940)

In den 1920er Jahren begann das Waldorf-Astoria Hotel, das einst eine der besten Adressen in New York City war, allmählich zu verfallen. Es wurde schließlich 1928 für etwa 20 Millionen Dollar an die Bethlehem Engineering Corporation verkauft und im August 1929 an Empire State Inc. weiterverkauft.

Am 1. Oktober 1929 wurde das Hotel vollständig abgerissen und es begannen Gespräche über den Bau eines neuen Gebäudes. Ende des Jahres erhielt Empire State Inc. zusätzliche Mittel von der Metropolitan Life Insurance Company, um das Projekt fertigzustellen. Im März 1930 begannen die Bauarbeiten für das neue Gebäude, das 18 Monate später, am 1. Mai 1931, unter der Leitung der Architekten Shreve, Lamb & Harmon Associates und Starrett Bros. & Eken fertiggestellt wurde. Das Team schaffte es, jede Woche unvorstellbare 4,5 Stockwerke zu errichten.

Innerhalb nur eines Jahres besuchten Menschen aus der ganzen Welt die neueste architektonische Sehenswürdigkeit. 1933 hatte der Film King Kong seine Premiere in New York, in dem das Empire State Building eine Hauptrolle spielte. Dies war eine der ersten legendären Rollen, die das Gebäude im Kino spielte.

Geschichte Empire State Building

Mitte 1900er (1940–1960)

15 Jahre nach seiner Errichtung wurde das Empire State Building zum Hauptsitz vieler großer Unternehmen. Etwa 15.000 Mitarbeiter arbeiteten in den Räumlichkeiten des Gebäudes. Im Jahr 1950 wurde eine 60 Tonnen schwere und 68 Meter hohe Antenne gebaut, wodurch die Gesamthöhe des Gebäudes auf 449 Meter stieg. Einige Jahre später erhielt das Gebäude die Anerkennung als eine der 7 größten Ingenieurleistungen des Landes. 1956 wurden 4 massive Leuchtfeuer am Fuße des Turms des Gebäudes installiert, die „The Freedom Lights“ genannt wurden. Sie sollten als Symbol des Willkommenheißens und der Freiheit für alle Besucher des Gebäudes dienen.

Das Empire State Building wurde später von Lawrence A. Wien, Peter L. Malkin und Harry B. Helmsley für beachtliche 65 Millionen Dollar gekauft, was heute umgerechnet etwa 557 Millionen Dollar entspricht. Dies war der höchste Betrag, der jemals für ein einzelnes Gebäude gezahlt wurde.

Im Jahr 1969 fand das Transatlantische Luftrennen der Daily Mail statt, bei dem rund 360 Teilnehmer den ganzen Weg vom Londoner Post Office Tower zum Empire State Building in New York City flogen.

Geschichte Empire State Building

Späte 1900er (1970–2000)

Im Jahr 1976 zählte die Aussichtsplattform des Empire State Building über 50 Millionen Besucher. Das war zwar eine beachtliche Leistung, aber das Gebäude wird heute jedes Jahr von Millionen von Besuchern besucht. Später im selben Jahr wurden weiße, blaue und rote Scheinwerfer auf dem Turm installiert, zu Ehren der Farben der amerikanischen Flagge.

Am 15. Februar 1978 begann mit der Einweihung des Empire State Building Annual Run-Up eine zeitlose Tradition, bei der die Teilnehmer etwa 1.500 Stufen erklimmen mussten, um auf die Spitze des Gebäudes zu gelangen.

Das imposante Gebäude wurde am 18. Mai 1981 von der New York City Landmarks Preservation Commission zum nationalen Wahrzeichen erklärt und 1986 zum nationalen historischen Wahrzeichen ernannt.

Eine weitere Tradition begann am 14. Februar 1994, als sich über 250 Paare auf dem Empire State Building trauen ließen. Dieses Ereignis wird inzwischen jedes Jahr im Fernsehen übertragen und von Nachrichtensendern in aller Welt verfolgt!

Empire State Building Geschichte

2000er

Das Empire State Building feiert sein 75-jähriges Bestehen mit der Restaurierung der Art-Déco-Lobby und der ursprünglichen Gold- und Aluminiumdecke. Im darauffolgenden Jahr wurde das Gebäude vom American Institute of Architects auf der Liste der beliebtesten Architekturen Amerikas auf Platz 1 gesetzt, noch vor der Golden Gate Bridge, dem Weißen Haus und vielen anderen prestigeträchtigen Wahrzeichen.

Im Jahr 2009 begannen die Bemühungen, das Empire State Building energieeffizienter zu machen. Auf Anweisung von Präsident Bill Clinton und anderen Beamten wurden etwa 65 Millionen Dollar ausgegeben, um neue Aufzüge, Fenster und andere energieeffiziente Technologien zu installieren. Später im Jahr, im September, wurde die ursprüngliche Decke in der Fifth Avenue Lobby restauriert und ein großes Wandgemälde gemalt, wofür etwa 20.000 Arbeitsstunden erforderlich waren.

Um mit der Zeit zu gehen, startete das Empire State Building im Jahr 2010 den digitalen Wandel und gewann über 500.000 Follower auf Facebook und Twitter, eine Zahl, die inzwischen in die Millionen geht.

Alle Bemühungen, das Empire State Building energieeffizienter zu machen, wurden mit zwei exemplarischen Auszeichnungen gewürdigt – dem Green Power Leadership Award und dem LEED Gold Zertifikat.

Im Jahr 2012 wurde der Turm mit neuen LED-Lichtern ausgestattet, die für ein prächtiges und farbenfrohes Schauspiel sorgen. Einige Jahre später, am 24. August 2018, wurde ein neuer Eingang an der 34. Straße mit einer Begrüßungswand und einem Modell des Gebäudes in Originalgröße enthüllt.

Im Jahr 2019 kamen weitere Funktionen hinzu, wie die Ausstellungen in der 2. und 80. Etage sowie eine hochmoderne Aussichtsplattform im 102. Stockwerk.

Empire State Building Geschichte

Das Empire State Building heute

Geschichte Empire State Building



Empire State Building Tickets buchen

Schnelleinlass-Ticket für die Aussichtsplattform des Empire State Building
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
Go City New York Explorer Pass: 104 Attraktionen
Kostenlose Stornierung
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Empire State Building Geschichte

Gibt es geführte Touren, bei denen die Geschichte des Empire State Buildings erklärt wird?

Audioguides sind mit Ihren Tickets erhältlich. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die lange Geschichte des Empire State Building.

Was ist die interessanteste Tatsache über die Geschichte des Empire State Buildings?

Es gibt viele interessante Fakten über die Geschichte des Empire State Buildings – es war 1933 im ersten King Kong-Film zu sehen, es war zum Zeitpunkt seiner Erbauung das höchste jemals errichtete Gebäude und seit 1994 finden hier jeden Valentinstag Hochzeiten im Fernsehen statt. Scrollen Sie nach oben, um mehr über die lange und faszinierende Geschichte des Empire State Buildings zu erfahren.

Wie alt ist das Empire State Building?

Das Empire State Building besteht bereits seit 93 Jahren, nachdem es 1931 errichtet wurde.

Wofür ist das Empire State Building bekannt?

Das Empire State Building ist dafür bekannt, eines der ältesten architektonischen Wunderwerke der Welt zu sein. Es ist auch für seine Aussichtsplattformen bekannt, die einen atemberaubenden Blick über die Stadt bieten.

Wer hat das Empire State Building erbaut?

Die wichtigsten Architekten hinter dem Empire State Building waren Shreve, Lamb & Harmon Associates und Starrett Bros. & Eken.

Was ist der architektonische Stil des Empire State Building?

Der architektonische Stil des Empire State Building ist als Art Deco bekannt. Dies ist ein Stil, der zuerst in Frankreich entstand und dem Gebäude ein elegantes und modernes Aussehen verleiht.

Wie viel kostet der Besuch des Empire State Building?

Tickets für das Empire State Building erhalten Sie ab 44 Dollar.

Lohnt es sich, das Empire State Building zu besuchen?

Ja, das Empire State Building ist seit den frühen 1900er Jahren ein weltweites, bekanntes Wahrzeichen. Besuchen Sie die Ausstellungen und die Aussichtsplattformen im Inneren des Gebäudes und erleben Sie eine unvergessliche Zeit.

Wann begann die Hochzeitstradition zum Valentinstag auf dem Empire State Building?

Die erste Reihe von Hochzeiten fand am 14. Februar 1994 auf dem Empire State Building statt. Heute wird das Ereignis jedes Jahr im Fernsehen übertragen.

Wem gehört das Empire State Building jetzt?

Das Empire State Building befindet sich derzeit im Besitz des Empire State Realty Trust.

Wann fand der erste Empire State Building Run-Up statt?

Der erste jährliche Empire State Building Run-Up fand am 15. Februar 1978 statt. Dieser Lauf findet auch heute noch jedes Jahr im Gebäude statt.

Ist das Empire State Building ein nationales Wahrzeichen?

Das Empire State Building wurde 1981 zu einem nationalen Wahrzeichen erklärt.

Wann wurde das Empire State Building zum ersten Mal auf der Leinwand gezeigt?

Das Empire State Building hatte seinen ersten Auftritt in dem ersten King Kong-Film von 1933.

Was ist das Empire State Building heute wert?

Der Wert des Empire State Building liegt heute bei etwa 1,7 Milliarden Dollar.